Videopremiere vom Film „Sie sind nur älter geworden – Ruhrkumpel erinnern sich“

Heute Abend noch nichts vor? Ab 20.00 Uhr gibt es eine Videopremiere auf unserem Youtube-Kanal von dem Film „Sie sind nur älter geworden – Ruhrkumpel erinnern sich“, zusammen mit einer längeren Einleitung. Das ganze ist eine WDR Dokumentation aus dem Jahr 1978 und beschäftigt sich mit der Märzrevolution im Ruhrgebiet. Seit live bei der Erstausstrahlung dabei:


Der Film »Sie sind nur älter geworden« erzählt die Geschichte der bewaffneten Kämpfe im Ruhrgebiet im Jahr 1920. Zur Verteidigung gegen den Putsch reaktionärer Militärs um General von Lüttwitz und den Politiker Wolfgang Kapp hatten die Organisationen der ArbeiterInnenbewegung damals zu einem Generalstreik aufgerufen. An vielen Orten bewaffneten sich die Arbeiter, um den Generalstreik vor Übergriffen durch Freikorps und Reichswehr zu schützen. Im Ruhrgebiet
bildete sich eine regelrechte „Rote Ruhr Armee“.
Der Film berichtet über diese Ereignisse in erster Linie durch Interviews mit Männern, die damals in der Roten Ruhr Armee gewesen waren. Bevor die Doku beginnt, werden in einem einführenden Vortrag die historischen Hintergründe des Geschehens erläutert. 
Vortrag und Film sollten ursprünglich im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur Märzrevolution im Ruhrgebiet gezeigt werden, die leider aufgrund von Corona abgesagt werden musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.